Nr. 56: Einbecker Brauherren Pils

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 4,9% vol.

Resultat: Schon beim trinken wird einem von den Geschmacksknospen gesagt: „Alter! Das ist nun eindeutig herb!“, und dem ist auch so. Einbecker Brauherren Pils ist ein wirklich stark herbes Bier, diese Herbigkeit verfällt im Nachgeschmack jedoch zu einem angenehmen herb. Geruchlich in jedem Fall bierig und appetitanregend. Alles in allem ein gutes Bier, welches jedoch auf den ersten Schluck durch die massive Herbigkeit abschreckt. Würde ich kein herbes Bier mögen, hätte ich es nicht ausgetrunken, denke ich. 😉

Dieser Artikel ist Niko M. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.