Nr. 121: 1429 Das Original

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 5,6% vol.

Resultat: Der erste Test des Jahres, und schon strömt er mir entgegen, ein angenehm bieriger Geruch aus der gerade geöffneten Flasche. Der Geschmackstest hingegen ist dann nicht so angenehm, allerdings auch nicht schlimm. Ein recht süßliches Bier, auch etwas malzig, mit einem gewissen Grad der Wässrigkeit vermischt, breitet sich im Mund aus. Der Nachgeschmack gestaltet sich hierbei eher herb, was mich wiederum glücklicher macht. Allerdings kommen die Bierbäuerchen schon sehr schnell nach dem ersten Schluck, was das Bier daran hindert, einen höheren Platz als “Trinkbar” einnehmen zu können.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.