Nr. 71: 5,0 Original Pils

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 5,0% vol.

Resultat: vom Preis-Leistungsverhältnis ist dieses Bier wirklich gut – es kostet herrlich wenig, schmeckt gut und ist selbst warm noch genießbar. Es ist kein typisches Billigbier, dazu fehlt der siffig-wässrige Geschmack. Unserer Meinung nach ist es ein eher „weiches“ Bier, was angenehm in die Kehle fließt und durch den geringen Anteil von Kohlensäure nicht nur wenig Bäuerchen verursacht, sondern auch noch aus der Flasche ein perfektes Flunkyballbier wäre. Trotz all der guten Eigenschaften fehlt irgendwas, was ich nicht genau definieren kann, was dieses Bier in den Stand eines „Wahre Braukunst“-Bieres katapultieren würde. Noch ein Zitat zum Ende: „Es ist ein rundes Bier ohne Ecken und Kanten.“ – Jatayu H.

Dieser Artikel ist meinem Co-Tester Jatayu H. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.