Nr. 120: Altenmünster Winterbier

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 5,5% vol.

Resultat: Bei diesen tollen, spätherbstlichen Silvestertemperaturen teste ich nun das letzte Mal in diesem Jahr ein Bier, passenderweise ein Winterbock. Bei diesem handelt es sich um ein recht wässriges, wenn auch malziges Bier mit einem angenehm herben Nachgeschmack. Der Nach-Nachgeschmack hingegen ist eher nicht so geil, es bleibt nur eine pappig-bittere Masse am Gaumen kleben. Trotz alledem ist es komischerweise eigentlich ganz angenehm zu trinken, wenn auch dieser leicht süßliche Geruch nicht zum Rest passt. Leider.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.