Nr. 50 ½: Beck’s Pilsener

Beck's PilsHerkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 4,9% vol.

Resultat: Beck’s aus dem Fass schmeckt, wie bekannt, anders als Beck’s aus der Flasche, deswegen teste ich hier nochmal Flaschen-Beck’s. Auch hier erst herb, später süffig, nur ist es mit Kohlensäure weitaus erfrischender und angenehmer zu trinken. Eriks Meinung, das Fassbier sei “pelzig” mag stimmen, aus der Flasche hingegen ist es jedoch nicht der Fall. 🙂

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.