Nr. 81: Březňák Pils

Herkunftsland: Tschechische RepublikBöhmen

Alkoholgehalt: 5,1% vol.

Resultat: Bereits beim ersten Schluck verbreitet sich ein sehr seltsamer Geschmack, welcher sehr schnell von dem ersten Bierbäuerchen begleitet wird. Das Bier ist äußerst malzig, aber der Geschmack ist nur schwach bierig – schade. Es ist echt nicht so unser Bier, wir haben uns nicht mal überreden können, es komplett zu trinken – Marvin opferte es Odin und Freya.

Dieser Artikel ist meinem Sponsor und Co-Tester Marvin N. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.