Nr. 141: Cuvée des Trolls

Herkunftsland: Belgien

Alkoholgehalt: 7% vol.

Resultat:Vor dem Testen dieses Bierea war ich sehr zwiegespalten. Erstens dachte ich an ein gutes Bier, da es einen Troll zeigt, zweitens ist es jedoch ein belgisches Bier. Es lässt sich auch nicht viel über das Bier sagen, zumindest vielen mir nur wenige Worte ein. Für ein belgisches Bier ist es in jedem Fall sehr gut, generell für ein Bier ist es gut. Der Geschmack setzt sich aus einer leichten Malzigkeit und einer etwas zu leichten Herbigkeit zusammen, zudem ist der Anteil an Kohlensäure extrem hoch. Alles in allem in jedem Fall trinkbar.

Dieser Artikel ist meinen Sponsoren Anna W. und Mareike K. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.