Nr. 87: Hobgoblin Ruby Beer

Herkunftsland: Irland

Alkoholgehalt: 5,2% vol.

Resultat: “geiler Name = geiles Bier”, könnte man meinen, und bei diesem stimmt es auch. Hobgoblin Ruby Beer ist ein sehr würzig-kräftiges Bier, welches im Nachgeschmack jedoch angenehm weich wird und somit keinen “trockenen Würzgeschmack” hinterläßt, wie andere Biere dies tun. Es geht trotz der hohen Würze sehr leicht die Kehle runter, steigt allerdings relativ schnell zu Kopfe – meiner Meinung nach kann man nciht viel davon trinken. Alles in allem ein sehr gutes Bier, Respekt an die Iren für dieses wunderbare Gebräu!

Dieser Artikel ist meinen Sponsoren Linda E. und Bastian H. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.