Nr. 181: Ratsherrn Pale Ale

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 5,6% vol.

Resultat: Das Bier verströmt schon beim Öffnen einen sehr angenehmen Geruch. Geschmacklich fällt zuerst auf, dass es ein sehr herbes Bier ist, herber als das Pils der selben Brauerei (ein ausgesprochen umfangreicher Test). Auch ist das Bier sehr fruchtig und sehr angenehm malzig. Das Herbe lässt mit den nächsten Schlücken ein wenig nach, aber es bleibt ein gutes Bier. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Dieser Artikel ist meinem Sponsor und Co-Tester Jatayu H. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.