Nr. 79: Torgauer Landbock

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 6,5% vl.

Resultat: Beim Öffnen strömt einem ein sehr angenehm starker Biergeruch entgegen, jedoch schmeckt sehr angenehm weich, gerade für ein Starkbier. Erst im Nachgeschmack wird es herb, jedoch nicht zu sehr. Der auf der Flasche abgedruckte Satz „Der Bock allhier ist das wahre Bier“ stimmt leider nicht ganz, aber für das Preisleistungsverhältnis von 65 Cent zu einem halben Liter gutem Bockbier echt anständig. Kräftig süffig.

Dieser Artikel ist meinen verrückten Rostock-Ausartungskauf-Sponsoren Bastian A. und Brandon F. gewidmet. Wir waren vom 6. bis 8. Juni 2011 auf Klassenreise in der DDR.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.