Nr. 183: Wulle Vollbier Hell

Herkunftsland: Deutschland

Alkoholgehalt: 5,0% vol.

Resultat: Das Plopp der Bügelflasche war so schön, das muss einfach erwähnt werden. Doch nun zum Test: Das Bier verbreitet einen ausgesprochen schönen, kräftigen Geruch. Geschmacklich ist es recht malzig, jedoch auch etwas wässrig. Erst im Nachgeschmack verbreitet sich eine leichte herbe Note. Alles in Allem ein gutes, leckeres Bier.

Dieser Artikel ist meinen Sponsoren Steffi F. und Stephan S. gewidmet.

Von Steffen

Hallo, ich bin Steffen. Da ich sehr gerne Bier trinke und eine gewisse Leidenschaft für’s Schreiben hege, habe ich im Jahr 2010 diesen Bierblog gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.